Eine Attraktion in der Maremma

"Giardino dei Tarocchi", der zauberhafte Garten des Tarot mit seinen vielen bunten Skulpturen wurde von Niki de Saint Phalle zusammen mit ihrer langjährigen Lebensgefährtin Jean Tinguely in 15-jähriger Arbeit geschaffen. Die Künstlerin ist im Mai 2002 im Alter von 71 Jahren bereits verstorben. Dieser Park ist etwas Außergewöhnliches.  Hier stehen riesige, bunte esoterische Skulpturen inmitten von Korkeichen, Olivenbäumen und Kräutern bieten eine faszinierende und fröhliche Atmosphäre.  Das Ausflugsziel liegt auf einem Privatgrundstück nahe Capalbio, etwa 60 km südlich von Grosseto. Der Ort Capalbio ist zudem ein sehenswertes Städtchen unweit vom Meer und der Halbinsel Monte Argentario.

Geöffnet ist der Park jeden Tag von Mai bis Oktober
Öffnungszeiten: 14:30 bis 19:30 Uhr
Eintrittspreise für Erwachsene € 10,50
Eintrittspreise Senioren (über 65), Studenten (mit Ausweis) und Kinder(7-16) € 6,00
Der Eintritt für Kinder unter 7 Jahren ist

Mehr Informationen finden Sie auf der offiziellen Website:
www.nikidesaintphalle.com