Ziel: ,

Dauer: 8 Tage

Preis: 1.698  €

Italien Umbrien Lagekarte

Umbrien Standort-Rundreise, Kulturreise und Genussreise

italien-umbrien-perugia-palazzo dei priori

Die Farben Umbriens, eine Studienreise ins grüne Herz Italiens

Umbrien Kulturreise und Genussreise. Eine Studienreise durch die vielen Farben Umbriens. Jeden Tag erleben Sie eine neue Farbe, Jede Farbe ist ein neues, einmaliges Erlebnis.

Bei dieser Reise werden Sie Klassisches und versteckte, unbekannte Schätze entdecken. Reisehöhepunkte sind Orvieto, Perugia und Assisi mit der Basilika des Hl. Franziskus., eine Bootsfahrt auf dem Lago Trasimeno und der Besuch der Marmore Wasserfälle (die schönsten Italiens). Eine prächtige Landschaft bildet die Kulisse für die vielen etruskischen und römischen Sehenswürdigkeiten. Umbrien ist ein kulinarisches Ereignis. Überall werden Weine und Olivenöl von Spitzenqualität serviert, dazu köstliche Würste oder Gerichte mit dem berühmten schwarzen Trüffel. Wein- und Olivenöl-Degustationen vom Feinsten erwarten Sie und in Deruta können Sie kunstvolle Keramik einkaufen.

Reiseleitung:
Ihre Reiseleitung lebt vor Ort, ist erfahren und verfügt über exzellente lokale Kenntnisse. Sie hat Fremdsprachen, Literatur und Kunstgeschichte in Perugia studiert. Während dieser Zeit verliebte sie sich in diese an Kunst, Traditionen und Natur so reiche Region. Reisen und Kultur ist Ihre Leidenschaft. Es ist Ihr ein Herzensanliegen Ihnen die vielen Farben von Umbrien zu zeigen.

Reisetermine und Reisepreise:

06.05.-13.05.2022 (Frühjahr)
03.09.-10.09.2022 (Spätsommer)

Reisepreis 1.695,00 € / p.P. DZ, zzgl. EZ-Zuschlag 280,00 €
Frühbucher-Ermäßigung 3%, bei Kleingruppen ab 6 Personen 5%
Jetzt schon die schönsten Reisen sichern und sparen.

Reisen unter Vorbehalt, Termin- und Flugänderungen möglich

Reisen in kleineren Gruppen (min. 12 Pers. / max. ca. 20 Pers.)

Umbrien Kulturreise Genussreise, Rundreise vom Norden in den Süden,
Verlängerlängerungsaufenthalt und/oder Mietauto zubuchbar

Italien Umbrien Relais-Hotel mit Pool

Fluganreise zur Umbrien Studienreise

Fluganreise nach Rom, von hier startet Ihre Umbrien Studienreise. Weiterfahrt mit dem Bus zum Hotel in Umbrien. Alternativ können Sie sich mit dem eigenen PKW unserer Umbrien Kulturreise und Genussreise anschließen. Zimmerbezug, Begrüßungsgetränk und gemeinsames Abendessen im Hotel zum Kennenlernen.

Ihre vorgesehene Unterkunft: Komfortables Hotel nahe Perugia in traumhafter Lage mit Schwimmbad, Zimmer mit Minibar, Satelliten-TV und Safe. Im Restaurant werden Ihnen die Köstlichkeiten der Region serviert: einfache Gerichte der ländlichen Küche, größtenteils mit eigenen Produkten wie z.B. Olivenöl, Honig und Gemüse. Exzellent sind die Weine „La Fontana“ (weiß) und „Sagrantino dell’Umbria’ (rot).

Italien Umbrien Orvieto

Goldener Tag - Orvieto

Schon bei Anfahrt beeindruckt die Lage von Orvieto auf dem gelben Tuffsteinfelsen vulkanischen Ursprungs. Der goldene “Tufo” (Tuffstein) wurde als Baumaterial für viele imposante Bauwerke benutzt. Im Mittelpunkt Ihres Rundganges In Orvieto steht die Besichtigung des Domes Santa Maria Assunta, eines der schönsten und bedeutendsten Bauwerke der italienischen Gotik. Bemerkenswert sind die prachtvolle Außenfassade mit den goldenen Mosaiken, der Freskenzyklus von Luca Signorelli und die „Capella Corporale“ mit dem „mit Christi Blut befleckten“ Leintuch. Für Sie ist heute ein Mittagsimbiss mit Weinverkostung in einer etruskische Grotte vorbereitet. Auf der Rückfahrt ins Hotel besuchen Sie die sehenswerte Altstadt von Todi.

Italien Umbrien Assisi

Rosa Tag - Assisi

Nächste Station ist Assisi. „Dort, wo sich des Abhangs Steile bricht, wurde der Welt eine Sonne geboren“, schrieb Dante im 11. Gesang vom „Paradiso“. Der Abhang bezieht sich auf den Berg Subasio, aus dem das rosa Gestein Assisis stammt. Die erwähnte Sonne ist der Hl. Franziskus, Symbol für ein armes Leben nach dem Vorbild Jesu Christi. Spaziergang durch die schönen Gassen der Stadt bis zum Hauptplatz, zur Basilika der Hl. Klara und zur Basilika des Hl. Franziskus mit den berühmten Fresken von Giotto. Nachmittags Führung durch die siebtgrößte Basilika der Christenheit, die imposante Barock- und Wallfahrtskirche Santa Maria degli Angeli. Abendessen mit regionalen Spezialitäten im Hotel.

Italien Umbrien Trasimeno See Fischer

Blauer Tag - Trasimenischer See und Citta della Pieve

Nach einem Spaziergang durch die mittelalterliche Altstadt von Castiglione del Lago fahren Sie mit einem Schiff zur Isola Maggiore. Genießen Sie Ihren Aufenthalt in der besonderen Atmosphäre dieser Insel, wo Franziskus im 13.Jh. die Fastenzeit verbrachte. Die wenigen Einwohner heute leben vom Fischfang und der traditionellen Spitzenklöpplerei. Am Nachmittag besuchen Sie Città della Pieve, dem Heimatort des Renaissance-Malers Perugino. Die meisten seiner Werke widmete er der umbrischen Landschaft und dem Trasimener See. Freie Zeit für einen Bummel durch den malerischen Ort. Der Lago Trasimeno ist in den Abendstunden wegen seines Farbenspiels besonders schön. Sie bleiben zum Essen in einer typisch umbrischen Trattoria.

Italien Umbrien Marmore Wasserfall

Weisser Tag - Marmore Wasserfälle und Narni

Natur pur! Die Marmore Wasserfälle überwinden in drei Kaskaden ein Gefälle von 165 Meter. Unsere Wanderung führt Sie direkt zu diesem atemberaubenden Naturschauspiel. Erleben Sie den erfrischenden Sprühregen und die imposante Kraft des Wassers inmitten der traumhaften Kulisse des Neratals. Anschließend gehen Sie auf Entdeckung und besichtigen Narni, bekannt durch die Fantasyromane „Die Chroniken von Narnia“. Führung durch die geheimnisvollen Kammern der Inquisition von „Narni Sotterranea“. Wieder zu Tage spazieren Sie durch die mittelalterliche Altstadt mit den schönen Plätzen, Gassen und Kirchen. Sie besuchen den Dom Santa Giovinale, ein architektonisches Juwel. Zum Abendessen sind Sie wieder im Hotel.

italien-umbrien-perugia

Roter Tag - Bevagna und Perugia

Erste Etappe des heutigen Ausflugs ist Bevagna, das im 3. Jh. v. Chr. mit Rom durch die Via Flaminia verbunden wurde. Auf einem Spaziergang zu den schönsten Stadtplätzen entdecken Sie in den vielen Handwerksläden so manche antike Kuriosität. Anschließend Weiterfahrt in die Hauptstadt Umbriens, Perugia. Die von den Etruskern auf zwei Hügeln erbaute Stadt besitzt heute mit ihren Universitäten und ihrer sehenswerten Altstadt ein sehr stimmungsvolles Zentrum. Auf dem Hügel Colle del Sole wurde die Kathedrale S.Lorenzo, die Fontana Maggiore und der Priorenpalast im 13. Jh. errichtet. Auf dem zweiten Hügel Colle Landone ließ Papst Paulus III Farnese im 16. Jh. die noch heute existierende Festung Rocca Paolina aus roten Backsteinen erbauen. Nach der Stadtführung genießen Sie in der magischen Atmosphäre von Perugia das Abendessen.

Italien Umbrien kulinarisch

Brauner Tag - Gubbio

Tradition spielt in Umbrien eine sehr wichtige Rolle und das besonders in Gubbio. Seit Jahrhunderten findet am 15. Mai der Wettlauf „corsa dei Ceri“ statt, drei Teams tragen drei „ceri“ (riesige braune Holzfiguren) von der Stadt hinauf zur Basilika Sant’Ubaldo. Ein Rundgang durch die an historischen Bauwerken reiche Stadt verläuft ähnlich. Vom monumentalen Stadtplatz Piazza Grande mit mittelalterlichem Rathaus und Museum Palazzo dei Consoli spazieren Sie zur Kirche San Francesco mit sehenswerten Fresken. Zuletzt genießen Sie von der hoch gelegenen Basilika Sant´Ubaldo eine herrliche Aussicht auf die umbrische Landschaft. Ein besonderes umbrisches Erlebnis ist die anschließende Verkostung von lokalen Ölen und Weinen, wie der “Colli del Trasimeno” oder der bekannte “Sagrantino di Montefalco”. Gepflegtes Abendessen im Hotel.

Italien Umbrien Sonnenblumenfeld

Bunter Tag - Deruta Individuelle Verlänger oder Abreise

Bevor Sie „das grüne Herz Italiens“ wieder verlassen, haben Sie noch etwas Zeit für das Städtchen Deruta mit seiner bunten Keramikkunst. Im alten Zentrum erleben Sie Handwerker in ihren Werkstätten, die noch heute mit Drehbank und Pinseln arbeiten und ihre Vasen mit den typischen Renaissancemotiven dekorieren. Anschließend Fahrt zum Flughafen in Rom und Rückflug.

Umbrien Flug-Bus-Rundreise, Standort-Rundreise, 8 Tage Studienreise

Vorgesehen sind Flüge ab Köln/Bonn und München nach Rom (gegen geringen Aufpreis können Sie einen anderen passenden Start-Flughafen oder Zubringerflug wählen; Günstige ICE-Bahn-Tickets (Rail & Fly) zum Abflughafen.

Möglichkeit auch mit dem eigenem Auto anzureisen (Preis 998 € / ohne Flug u. Transfers)

Sie bleiben 7 Tage in einem Hotel – kein Hotelwechsel
Verlängerungsaufenthalte im gewünschten Hotel zubuchbar!

Reisen in kleineren Gruppen (min. 12 Pers. / max. ca. 25 Pers.)

 

Im Reisepreis INKLUSIVE
  • Flüge mit renommierter Fluggesellschaft nach Rom
    ab München oder Köln/Bonn (andere Abflughäfen gegen geringen Aufpreis)
  • Alle Steuern, Gebühren und Treibstoffzuschläge
  • Deutschsprachige Reiseleitung und Experte für Umbrien
  • Ausflüge im modernen Reisebus
  • Eintrittsgelder in Kirchen und Museen
  • 7 Übernachtungen in gepflegten Komfort-Hotels
    (4 Sterne oder Relais) mit Frühstücksbuffet
  • Schiffstour Trasimeno See
  • 4x Menüs im Hotel mit landestypischen Gerichten
  • 3x Menüs unterwegs in typisch umbrischen Restaurants/Landgütern
    mit kulinarischen Leckerbissen
  • Wein- und Öl-Degustation auf TOP-Landgut inkl. Spezialitäten

Angebot unter Vorbehalt, Programmänderungen und Flugdatenänderungen möglich.
Auch bei den Bootstouren sind wetterbedingt Reiseanpassung möglich.