Dubrovnik & Montenegro Kulturreise Genussreise

  • Ziel:
  • Dauer: 8 Tage
  • Ankunft: 26/05/2019
  • Preis: 1,395€

Montenegro - im südlichsten Teil des ehemaligen Jugoslawiens. Diese exklusive Montenegro Standort-Rundreise verzaubert und führt in wunderschöne Altstädte, Museen, Kirchen, Klöster und zu historischen Gedenkstätten. Dabei entdecken Sie traumhafte Buchten und herrliche Badestrände. Die Touren führen durch malerische Hafenstädte und auch in das Landesinnere mit beeindruckenden Landschaften. Sie sehen hohe Berge, tiefe Canyons und faszinierende Seen. Genießer werden von den köstlichen Fisch- und Grillspezialitäten dieser Ferienregion begeistert sein und auch lokale Weine werden Sie degustieren, ganz gemäß unserem Motto: Cultura e culinaria.

REISELEITUNG:
Ihre deutschsprachige Reiseleitung ist Experte für das junge Urlaubsziel, seine sehr interessante Gegenwart und reiche Geschichte. Sie führt die Reiseteilnehmer fachkundig durch Kunst, Kultur, Geschichte und die lokale Küche - an ihrer Seite werden Sie den Geheimtipp Montenegro intensiv erleben.

REISETERMINE:
Frühsommer: 26.05. - 02.06.2019
Spätsommer: 22.09. - 29.09.2019 (Weinlese)

Flüge ab München, Stuttgart, Wien, Frankfurt, Düsseldorf, Köln/Bonn, Berlin o. Hamburg möglich
(evtl. mit Stopp, individuell mit geringem Aufpreis). Terminänderungen möglich

REISEPREIS:
ab 1.395,00 € / p.P. DZ, zzgl. EZ-Zuschlag ab 210,00 €
Reisen in kleinen Gruppen (mind. 12 Pers. / max. ca. 25 Pers.)
Verlängerungsaufenthalte im Hotel bei Budva mit HP buchbar
ab 1.995,00 € / p.P. DZ, zzgl. EZ-Zuschlag ab 420,00 €
Auch ein Mietauto für die Verlängerung können wir reservieren.

Angebot unter Vorbehalt von Programmänderungen und Fluganpassungen.

Direktflüge nach DUBROVNIK DBV am Flugtag SO möglich von
München: Croatia Airline/LH z.B. Hinflug MUC-DBV 08.15-09.40/1.25 Std., Rückflug DBV-MUC 19.35-21.10/1.35 Std.
Frankfurt: Croatia Airlines/LHz.B. Hinflug FRA-DBV 11.05-12.55/1.50 Std. Rückflug DBV-FRA 18.30-20.30/2.00 Std.
Köln/Bonn: Eurowings z.B. Hinflug CGN-DBV 05.40-07.45/2.05 Std. | Rückflug DBV-CGN 08.20-10.00/2.00 Std.
Düsseldorf: Eurowings, z.B. Hinflug DUS-DBV 11.00-13.10/2.10 Std. | Rückflug NAP-DUS 13.50-16.10/2.20 Std.
Berlin: Eurowings z.B. Hinflug TXL-DBV 13.35-15.25/1.50 Std. | Rückflug DBV-TXL 16.05-18.05/2.00 Std.
Hamburg: Eurowings z.B. Hinflug HAM-DBV 06.00-08.15 /2.15 Std. | Rückflug NAP-HAM 08.50-11.05/2.15 Std.
Stuttgart: Eurowings z.B. Hinflug STR-DBV 07.30-09.25/1.55 Std., Rückflug DBV-STR 10.00-12.05/2.05 Std.
Wien: Austrian z.B. Hinflug VIE-DBV 12.50-14.10/1.20 Std., Rückflug DBV-VIE 09.05-10.30/1.25 Std.

Flughafen-Zuschläge entsprechend Ihrer Anfrage. Andere Abflughäfen oder Via-Flüge möglich.
Rückflüge eventuell auch von Tivat möglich.
Wir beraten Sie gerne über mögliche und aktuellste Flugverbindungen
Flugpreis-, Termin- und Flugplanänderungen vorbehalten.

Montenegro Kulturreise Genussreise, Rundreise durch das Land der Schwarzen Berge, 8 Tage
Anreise per Flug nach Dubrovnik, 1.Tag in Dubrovnik. Verlängerungsmöglichkeit im Hotel buchbar.

Tag 1
Fluganreise nach Dubrovnik, Weiterfahrt zum Hotel, Stadtrundgang Dubrovnik

Nach Ankunft am Flughafen Dubrovnik empfängt Sie Ihre Reiseleitung und Sie fahren ins nahe Hotel.
Erster Stadtrundgang am Abend. Beim Besuch der lebhaften Altstadt nehmen Sie ein Abendessen in einer faszinierender Kulisse ein. Dabei erfolgt eine erste kurze Einführung mit Informationen zur Tour durch die Reiseleitung (1. Nacht bei Dubrovnik)

Tag 2
Stadtführung Dubrovnik und Weiterfahrt nach Montenegro

Vormittags eine beeindruckende Stadtführung duch die engen Gassen der zauberhaften Altstadt von Dubrovnik.
Am Nachmittag starten Sie Richtung Montenegro. Es folgt eine faszinierende Fahrt entlang der Küste und über die Grenze bis zu Ihrem Hotel während der gesamten Standort-Rundreise. Dabei Zwischenstopp in Herceg Novi und Fahrt entlang der wunderschönen Bucht von Kotor mit prächtigen, alten Städtchen.Abendessen im Hotel.
(2. Nacht in Budva)

Tag 3
Bootstour zur Insel Sveti Nikolaus und Sveti Stefan

Vormittag Stadtführung duch die engen Gassen der Altstadt von Budva. Am Nachmttag erwartet Sie eine fantastische Bootstour. Sie fahren auf dem Meer entlang der Küste vorbei an der Altstadt von Budva und zu vorgelagerten Inseln. Dabei entdecken Sie versteckte Buchten und malerische kleinere Strände. Ein Picknick an Bord und Zeit zum Sonnen oder Baden machen diesen Tag zu perfekten Erholungsstunden (3. Nacht in Budva).

Tag 4
Bootstour auf dem Skutarisee, Kloster Ostrog, Wein-Degustation auf Spitzen-Weingut

Ausflug zum Skutarisee und in den gleichnamigen Nationalpark. Sie erkunden den größten Süßwassersee des Balkans. Der See gehört zu zwei verschiedenen Ländern - zur Hälfte zu Montenegro und zur anderen zu Albanien. Vom Bergdorf Materizi haben Sie eine wunderbare Sicht auf die berühmte Schleife der Rijeka Crnojevica und während einer Panoramabootsfahrt erleben Sie eine beeindruckende Natur. Der See ist Vogelschutzgebiet und mit etwas Glück sehen Sie Pelikane, Reiher und andere Wasservögel. Während der Schifffahrt sehen Sie u.a. eine verlassene Gefangeneninsel, das "Alcatraz" von Montenegro. An Bord werden lokale Spezialitäten serviert. Anschließend Besuch des weltberühmten Klosters Ostrog, dem größten Heiligtum Montenegros und einer der bekanntesten Wallfahrtsorte Südeuropas. Sie steigen hinauf zum Kloster, das wie ein Vogelnest in den Fels gebaut ist. Zum Abschluss der Tour besuchen Sie ein ausgezeichnetes Weingut und bei einer Wein-Degustation mit Spezialistäten-Imbiß entdecken Sie wundervolle Weine der Region. Rückfahrt nach Budva ins Hotel (4. Nacht in Budva).

Tag 5
Bergwelt Montenegro Zablijak, Tara Canyon, Durmitor Nationalpark, Niksiv

Auf diesem intensiven Tagesausflug lernen Sie die herrliche Natur im Landesinneren kennen. Sie fahren am Fluss Moraca entlang und besuchen Sie das idyllische Kloster Moraca, die Heiligenstätte St. Vassilije. Anschleißend geht es in die Bergwelt Montenegros. Unser Ziel ist der Tara-Canyon, der zweittiefste Canyon der Welt (nach dem Grand Canyon in Colorada/USA). Weiterfahrt zum Durmitor Nationalpark und zu der berühmten Brücke an der Djurdjevicea Tara. Foto-Pause und Zeit für einen Spaziergang, einen Snack oder einen Kaffee. Danach erkunden Sie das eiszeitlich geprägte Durmitor-Massiv, grenzenlose Schönheit abseits des touristischen Rummels. Rückfahrt über Niksiv, die zweitgrößte Stadt Montenegros und Heimat des berühmten Niksivc-Bieres. Stadtrundgang mit Besuch des Schlosses des Königs Nikola. Umgeben ist das Schloß von einem schönen Park, in dem Sie bei einem kurzen Spaziergang den Moment genießen können. Besuch einer Ziegenfarm mit Degustation von Ziegenkäse, Honig, und lokalem Granatapfel-Fruchtsaft. Rückfahrt ins Hotel nach Budva (5. Nacht in Budva).

Tag 6
Cetinjie die alte Königsstadt, Nationalpark, Njegusi, Hafenstadt Bar, Ulcinj mit kilometerlangem Sandstrand

Fahrt in Nationalpark Lovcen hoch über dem Meer und nach Njegusi. Höhepunkt ist der Besuch des Mausoleums des berühmten montenegrinischen Dichters und Bischofs Petar II. Petrovic Njegols. Mit 461 Stufen führt eine Steintreppe hinauf. Auf der Plattform spektakuläre Aussicht auf die Bucht von Kotor und die montenegrinische Küste - an klaren Tagen bis Italien. Auf einem Bauernhof Brotzeit mit Schinken und Käse. Nächstes Ziel die alte Königsstadt Cetinjie, von vielen als die Seele Montenegros bezeichnet. Cetinje war einst eines der kleineren, kulturellen Zentren Europas und ist mit seinen vielen architektonischen Stilen die Schatzkammer Montenegros. Weiter Richtung albanische Grenze. Stopp im Hafenstädtchen Bar, von hier fahren Fähren nach Italien - von Bar nach Bari. In den Nähe sehen Sie einen der ältesten Olivenbäume der Welt, sein Alter wird auf 2000 Jahre geschätzt. Weiter in die südlichste Stadt Montenegros, nach Ulcinj. Die über zweieinhalbtausend Jahre alte Stadt war durch ihre strategische Lage immer wieder umkämpft, von Illyrern, Griechen, Römern, Venezianern, Türken, Piraten und Italienern. Die Altstadt war früher auch berüchtigter Schauplatz des Sklavenhandels. Berühmt ist Ulcinj für seinen im Süden von Montenegro gelegenen, kilometerlangen Sandstrand (12 km), der schon immer Badereisende angelockt hat. Genießen Sie den Stopp am Meer entweder in einer der Standbars oder ganz entspannt auf einer Sonnenliege. Wieder zurück ins Hotel nach Budva (6. Nacht in Budva).

Tag 7
Kotor, Bootstour Perast, Prcanj , Tivat, Porto Montenegro und die kleinen Inseln

Zum Abschluss dieser Montenegro Kulturreise ein weiterer wunderschöner Tag. In der historischen Altstadt von Kotor, einem mittelalterlichen Schmuckstück beginnt die Tour. Kotor ist UNESCO Weltkulturerbe dank einer imposanten Stadtmauer (4,5 km), bedeutender kulturhistorischer Bauwerke und einer spektakulären Lage. Stadtführung durch malerische Gassen, vorbei an reich verzierten Privathäusern und alten Palästen mit Besichtigungen der St. Tryphon-Kathedrale und der Kirche St. Luka. Hoch über der Bucht und der Stadt ist die Ruine der Festung Sveti Ivan zu sehen. Anschließend geht es mit dem Boot durch die zauberhafte Bucht zur Barockstadt Perast. Nach einem Rundgang mit Museumsbesuch setzen Sie über zur Klosterinsel Maria am Felsen. Zwei kleine Inselns liegen hier traumhauft idyllisch im Meer. Anschließend Stopp an einer Muschelfarm zum Verkosten von frischen Muschelgerichten. Es folgen Besuche der ebenfalls zauberhaften Hafenstädtchen Prcanj , Tivat und Porto Montenegro. Am Abend köstliches Fischessen in einem schönen Restaurant in der Altstadt
(7. Nacht in Budva oder Dubrovnik / bei früher Rückreise).

Tag 8
Auf Wiedersehen Montenegro

Hotel Check-Out, Transfer zum Flughafen Dubrovnik (evtl. Tivat) mit Rückflug oder Verlängerungsaufenhalt im Hotel in Budva.

Tag 5
ab € 1.395,-

Vorgesehene Hotels/Übernachtungen in:

1 Nacht in Komfort-Hotel bei Dubrovnik
6 Nächte im 4-Sterne-Hotel in Budva am Meer


Fischer im Hafen von Budva


Bucht von Kotor

Hotels bzw. Unterbringung in den genannten oder vergleichbaren Hotels.
Vorläufige Reisebeschreibung, Programmänderungen vorbehalten.

 

Montenegro Flug-Bus-Rundreise (Anreise Dubrovnik mit Stadtführung)
8 Tage Kulturreise und Genussreise

Flüge ab München und Köln/Bonn (gegen geringen Aufpreis können Sie einen anderen passenden Flughafen oder Zubringerflug wählen)

  • Günstige ICE Bahn-Tickets (Rail&Fly) zum Abflughafen möglich
  • Verlängerungsaufenthalte im Hotel buchbar
  • Reise in kleinen Gruppen (min. 12 Pers. / max. ca. 25 Pers.)
  • Änderungen im Routen- und Programmverlauf vorbehalten.
    Änderungen der Flugtage und Flugtage für 2019 vorbehalten.
Im Preis INKLUSIVE
  • Flüge mit renommierter Fluggesellschaft nach Dubrovnik,
    Rückflug auch von Tivat möglich.
  • Alle Steuern, Gebühren und Treibstoffzuschläge
  • Deutschsprachige Reiseleitung, Experte für Montenegro und Kenner der Region
  • Transfers, Rundreise, Ausflüge im bequemen Reisebus mit Klimaanlage
  • Touristenboote, Schiffsausflüge
  • Eintrittsgelder in Kirchen und Museen
  • 7 Übernachtungen im 4 Sterne-Hotel mit Frühstücksbuffet
  • 4 x Menüs im Hotel mit landestypischen Köstlichkeiten
  • 3 x Menüs unterwegs in typischen Restaurants/Landgütern
    mit kulinarischen Genüssen
  • 1 Wein-Degustationen auf Top-Weingut mit lokalem Imbiss
  • 1 Besuch Bauernhof mit Brotzeit, Schinken, Käse und Wein
  • 1 Besuch Ziegenfarm mit Käse-Degustation und Wein
  • 1 Besuch Muschelfarm mit frischen Muschelgerichten

Angebot unter Vorbehalt, Programmänderungen und Flugdatenänderungen möglich.
Auch bei den Bootstouren sind wetterbedingt Reiseanpassung möglich.

Jetzt nachfolgendes Buchungsformular ausfüllen:

Für eine unverbindliche Anfrage hier klicken

(bitte nach oben scrollen)
Die grün umrandeten Felder sind Pflichtfelder.

Persönliche Daten:

Namen der Reiseteilnehmer:

Vorname:
Nachname:
Vorname:
Nachname:

weitere Angaben zur Buchung:

zzgl. Einzelzimmer-Zuschlag
Anfrage zur Reise Dubrovnik & Montenegro Kulturreise Genussreise
  1. (benötigt)
  2. (benötigt)
  3. (benötigt)
  4. (benötigt)
 

cforms contact form by delicious:days