Kalabrien Rundreise in die Spitze des italienischen Stiefel

Kalabrien, die Fußspitze des Stiefels ist eine der reizvollsten Regionen Italiens. Wilde Berge, grüne Nationalparks, wunderschöne Küstenlandschaften, sauberes Wasser, mittelalterliche Dörfer und ein vielseitiges kulturellem Erbe machen die Region Kalabrien so außergewöhnlich. Kalabrien ist noch sehr ursprünglich geblieben und hat seinen Charme bewahrt. Die schönen Strände Kalabriens befinden sich sowohl im Westen am Tyrrhenische Meer als auch im Süden und Osten am Ionischen Meer. Junge Badeorte und eine fantastische mediterrane Küche laden zum Verweilen ein. Unter Weinkennern ist die Rotwein-Sorte Cirò ein Highlight, die Sie selbstverständlich verkosten. In vielen Restaurants Kalabriens werden Nudeln noch selbst gemacht und es wird gerne und viel mit Peperoncino gewürzt. Ein Spezialität sind die roten Zwiebeln. Kalabrien ist bekannt für sein besonders leckeres Eis und die vielen Kuchensorten - cultura e culinaria. Kalabrien ist immer noch der Geheimtipp in Italien.

REISETERMINE:
Spätsommer: 31.08. - 07.09.2020 (Weinlese)
Spätsommer: 21.09. - 28.09.2020 (Weinlese)
Frühsommer: 11.05. - 18.05.2021
Frühsommer: 15.06. - 22.06.2021
Direktflüge ab München, Düsseldorf, Hannover oder Via-Flüge von weiteren Abflughäfen
(individuell mit geringem Aufpreis). Terminänderungen möglich

REISEPREIS:
ab 1.395,00 € / p.P. DZ, zzgl. EZ-Zuschlag ab 210,00 €
Reisen in kleinen Gruppen (mind. 12 Pers. / max. ca. 25 Pers.)

Verlängerungsaufenthalte im Hotel bei Tropea mit HP buchbar
ab 1.995,00 € / p.P. DZ, zzgl. EZ-Zuschlag ab 420,00 €
Auch ein Mietauto für die Verlängerung können wir reservieren.

Direktflüge nach Lamezia Terme Flugtag möglich von
München: Condor z.B. Hinflug MUC-SUF 17.45-19.45/2.00 Std., Rückflug SUF-MUC 20.45-22.50/2.05 Std.
Frankfurt: Condorz.B. Hinflug FRA-SUF 04.45-07.10/2.25 Std. Rückflug SUF-FRA 08.00-10.30/2.30 Std.
Düsseldorf: Condor, z.B. Hinflug DUS-SUF 17.15-19.45/2.30 Std. | Rückflug SUF-DUS 09.45-12.35/2.45 Std.
Hannover: Condor z.B. Hinflug HAJ-SUF 06.10-08.45/2.35 Std. | Rückflug SUF-HAJ 20.45-23.20/2.35 Std.
Stand 10.01.2020
Wir beraten Sie gerne über mögliche und aktuellste Flugverbindungen
Flugpreis-, Termin- und Flugplanänderungen vorbehalten.

Tag 1

Fluganreise nach Kalabrien

Flug nach Lamezia Terme. Empfang am Flughafen durch die Reiseleitung und Weiterfahrt zum Hotel. Begrüßungscocktail und erste Informationen über Kalabrien und den Reiseverlauf. Gemeinsames Abendessen und erstes Kennenlernen im Hotel.

Tag 2

Pizzo Calabro und Tropea

Erste Station Ihrer Kalabrien-Tour ist das Städtchen Pizzo Calabro. Seine Lage am Meer auf einer Felsklippe ist beindruckend. Nach einem Rundgang durch die schöne Altstadt besichtigen Sie das geschichtsträchtige Castello Murat. Napoleons Schwager lebte hier und wurde hier hingerichtet. Anschließend sehen Sie ein Meisterwerk lokaler Künstler, eine in Tuffstein erbaute Grottenkirche direkt am Meer.  Berühmt ist der Ort auch für sein grandioses Eis „Tartufo di Pizzo“. Das lassen wir uns nicht entgehen. Sie besuchen eine traditionsreiche Eisdiele und verköstigen diese Leckerei. Vor Ihren Augen wird das Eis, mit Erklärungen des Chefs, für Sie zubereitet - ein kulinarisches Ereignis.
Anschließend Fahrt nach Tropea. Das malerische Städtchen befindet sich in herrlicher Lage, wunderschön auf einer Klippe am Meer. Spaziergang durch die historische Altstadt mit vielen prächtigen Palästen. Besichtigung der normannischen Kathedrale und der Benediktiner-Wallfahrtskirche Santa Maria dell’Isola in imposanter Lage oberhalb des Badestrands. Bei gutem Wetter bleibt noch etwas Zeit zum Baden am herrlich weißen Sandstrand oder zum Bummeln durch die Gassen. In der Stadt mit vielen Restaurants und Konditoreien wird vor allem Tartufo und die rote Zwiebel Cipolla di Tropea als Spezialität serviert. Am Abend Dinner im Hotel.

Tag 3

Capo Vaticano, Scilla und Reggio Calabria

Fahrt zum Capo Vaticano und weiter entlang einer wilde Küstenlandschaft mit schroffen Felsen und kleinen Buchten. Von den Aussichtspunkten sehen Sie unberührte Natur und entdecken großartige Fotomotive.
Am Tyrrhenischen Meer an der Costa Viola entlang führt Route nach Scilla. Der Ort liegt direkt an der Meerenge von Messina und ist geprägt vom seiner Fischfang-Tradition. Natürlich besuchen Sie das alte Fischerviertel Chianalea und genießen fangfrische Fischgerichte. Danach sehen Sie das mächtige Castello Ruffo und bummeln am Strand im Stadtteil Marina Grande.
Weiter geht die Küstentour in den eleganten Ort Reggio Calabria. Stadtrundgang und Besuch des Archäologischen Museums mit einer Sammlung großartiker Werke und den berühmten Bronzestatuen von Ricace ("Bronzi di Riac"). Danach folgt ein Spaziergang auf der herrlichen Uferpromenade bei milder Meeresluft und Sie erleben einen farbenfrohen Sonnenuntergang.
Gegen Abend geht es zurück zu Ihrer Unterkunft.

Tag 4
Schiffsausflug Liparische Inseln nach Stromboli - optional gegen Aufpreis
Heute steht Ihnen der Tag, wenn Sie mögen, zur freien Verfügung.
Für Interessierte ist fakultativ eine Schifffahrt auf die Äolischen Inseln gegen Aufpreis buchbar. Diese schöne Bootstour ab/bis Tropea führt Sie in eine malerische Inselwelt und ein unvergessliches Erlebnis erwartet Sie. Die Fahrt vorbei an pizarren Grotten, malerischen Buchten, wilden Klippen und imposanten Vulkankratern ist beeindruckend. Die Äolischen Inseln oder auch Liparische Inseln genannt gehören zu den schönsten des Mittelmeers. Ein Aufenthalt auf Stromboli mit seinem aktiven Vulkan (900m), den Hauptort Stromboli und dem Fischerdorf Ginostra wird Sie faszinieren. Die Strände aus feinem schwarzen Sand ermöglichen Ihnen bei entsprechendem Wetter ein besonderes Badeerlebnis in einer einmaligen Atmosphäre.
Wichtig: Dieser Ausflug ist abhängig vom Wetter und gegen einen Aufpreis von 59 € vorab buchbar.
Tag 5

Locri, Gerace, Stilo und San Bruno

Auf dem Spuren griechischer Einflüsse durch mittelalterliche Dörfer nahe der Ionischen Küste.
Erstes Ziel ist Locri mit Ausgrabungen aus der griechischen Zeit. Sie erfahren sehr viel Interessantes über die Gottheiten Demeter und Kore-Persefone und ihre Beziehung zu Kalabrien. Nächstes Tagesziel ist das Dorf Gerace (Sperber), ebenfalls mit griechischen Wurzeln. Der Ort in 460m Höhe wurde schon mehrfach zum schönsten Dorf Italiens gewählt. Die Lage ist wunderschön, von hier oben genießen Sie einen traumhaften Panoramablick auf das Ionische Meer. In der gut erhaltenen Gemeinde befinden sich viele Kirchen, die Kathedrale ist eine der größten Kirchen Süditaliens. Bei Ihrem Rundgang besuchen Sie den kalabresischen Friedhof mit sehr alten Gräbern. Anschließend Zeit für einen Bummel durch die engen Gassen und einen kurzen Imbiss. Zu den Spezialitäten der Region zählen Gerichte mit Ziegenfleisch. Das mittelalterliche Dorf Stilo verzaubert ebenfalls durch seine am Lage oben am Hang mit einer herrlichen Aussicht und der guterhaltenen und eindrucksvollen Kirche Cattolica di Stilo. Weiterfahrt nach Serra San Bruno.  Das Kloster und das nahe Städtchen wurden im 11. Jahrhundert gegründet als der Heilige Bruno aus Köln nach Kalabrien eine Lage für seine Einsiedelei fand. Rundgang mit Besuch der Kirche Maria SS. Addolorata. Viele kleine Geschäfte im Zentrum, Pilzgerichte sind die lokalen Spezialitäten. Besuch des bekannten, etwas außerhalb gelegenen, Karthäuser-Klosters Santo Stefano (Schweigekloster) mit seinem Museum. Die Mönche sieht man allerdings selten. Anschließend Rückkehr ins Hotel.

Tag 6

Le Castella, Crotone und Ciro (Wein-Degustation)

Nach dem Frühstück Besuch einer landwirtschaftlichen Kooperative von jungen Kalabresern. Sie betreiben hier mit viel Engagement Öko-Landwirtschaft und eine Besonderheit ist die Seidenraupenzucht. Nach einem Essen mit lokalen Produkten, gekocht eigens für die Gruppe, sehen und erleben Sie die Herstellung von Seide und besuchen deren Shop. Danach geht es an die Ionische Küste Richtung Crotone. Auf dem Weg befindet sich die einzig noch verbliebene antike Säule des Hera-Tempels am Capo Colonne. Dier herrlichen Badestrände des Ortes erstrecken sich bis zum Capo Rizzuto. Hier besuchen Sie die sehenswerte Festung Le Castella. Kurzer Rundgang durch die Altstadt von Crotone war einst kulturelles und wissenschaftliches Zentrum der Magna Grecia (6. Jh.v.Chr.). Zeit für einen Cappuccino.
Anschließend Besuch eines der berühmten Ciro-Weingüter mit Wein-Degustation inklusive Imbiss.
Auf einem rustikalen Agriturismo in der Nähe wird unserem Gaumen geschmeichelt, Sie genießen ein Abendessen mit fantastischen lokalen Gerichten - natürlich wieder mit dem wundervollen Wein der Region. Rückfahrt ins Hotel.

Tag 7

Cosenza, Olivenöl-Degustation, Wein-Degusetation und das Meer

Stadtrundgang Cosenza mit Besichtigung der Kathedrale Santa Maria Assunta und das Kloster San Francesco D’Assisi. Danach geht es hoch zum Kastell, von hier haben Sie eine schöne Aussicht auf die Stadt und die Region. Weiterfahrt zu einem prächtigen Landgut mit Oliven-Anbau. Sie erleben eine Degustation des köstlichen Oliven-Öls der Region, dazu gibt es einen kleinen Snack und etwas Wein.
Danach geht es weiter auf ein typisches Weingut um hier die edlen Tropfen zu degustieren inklusive lokalem Imbiß.
Der Spätnachmittag bleibt Ihnen zur freien Verfügung - zum Bummeln, Shoppen oder Relaxen. Abendessen im Hotel am letzten Abend.

Tag 8

Rückreise - Ciao Calabria

Hotel Check-Out, Transfer zum Flughafen von Lamezia Terme und Rückflug. Arrivederci Calabria!

ab € 1.495,-
Flug-Bus-Rundreise
8 Tage Rundreise / Kultur- und Genussreise

Flüge ab München, Frankfurt, Düsseldorf oder Hannover
Gegen geringen Aufpreis anderer passender Start-Flughafen möglich - meist Via-Flüge.

  • Günstige ICE Bahn-Tickets (Rail & Fly) zum Abflughafen
  • Flüge auch von anderen Airports gegen geringen Aufpreis
  • Verlängerungsaufenthalte 7 oder mehr Tage buchbar (zur freien Verfügung)
  • Reise in kleineren Gruppen (min. 12 Pers. / max. ca. 25. Pers.)
Im Preis inklusive:
  • Direktflüge mit renommierter Fluggesellschaft ab München, Frankfurt, Düsseldorf oder Hannover
  • Alle Steuern, Gebühren und Treibstoffzuschläge
  • Deutschsprachige Reiseleitung, Experte für Kalabrien und die Region
  • Transfers, Rundreise, Ausflüge im bequemen Reisebus mit Klimaanlage
  • Führungen und Eintrittsgelder
  • 7 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in 4-Sterne-Wohlfühl-Hotels, 3-Sterne-Hotels mit besonderem Ambiente oder auf Landgütern/Weingütern
  • 4 Menüs im Hotel mit landestypischen Köstlichkeiten
  • 3 Menüs unterwegs in typisch kalabresischen Restaurants/Landgütern
    mit kulinarischen Highlights
  • 2 Wein-Degustationen auf Top-Weingütern mit lokalem Imbiss
  • Besichtigung Olivenöl-Herstellung, Degustation und Imbiss mit Wein

 

  • Schiffsausflug optional - Preis 59 € p.P zzgl.

 

Bildergebnis für Kalabrien landkarte"

 

Jetzt nachfolgendes Buchungsformular ausfüllen:

Für eine unverbindliche Anfrage hier klicken

(bitte nach oben scrollen)
Die grün umrandeten Felder sind Pflichtfelder.

Persönliche Daten:

Namen der Reiseteilnehmer:

Vorname:
Nachname:
Vorname:
Nachname:

weitere Angaben zur Buchung:

zzgl. Einzelzimmer-Zuschlag
Anfrage zur Reise Kalabrien Rundreise in die Spitze des italienischen Stiefel
  1. (benötigt)
  2. (benötigt)
  3. (benötigt)
  4. (benötigt)
 

cforms contact form by delicious:days