Apulien/Salento: GPS-Radtour für Feinschmecker

Diese Gerüche und diese Küche, dazu die Radtour in der freien Natur und an der frischen Luft - erleben Sie die Faszination Apuliens auf eine sportliche und kulinarische Weise.

1 Woche unterwegs, individuell und unabhängig, mit GPS und bestens organisiert.

Ein Glass Primitivo oder Negroamaro ist die perfekte Belohnung nach einem langen, ermüdenden aber sensationallen Pedaltritt auf den Spuren antiker salentinischer Tradition.

Die Radtour für Aktive und Feinschmecker durch den Absatz Italiens.

Im Reisepreis inklusive:
7 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels, Villen oder Luxus-B&B (mit Frühstück)
5 Abendessen (Getränke eingeschlossen)
5 Verkostungen von Wein, Käse und regionaltypischen Produkten
Fahrradverleih, Gepäcktransport
Haftpflichtversicherung sowie Navigationsgerät mit GPS-Karten der Route.

Tag 1
Lecce – Otranto (56 km)

Die ersten Teilstrecken und Reiseziele sind das Schloss von Acaya, der vom WWF geschütze Naturschutzpark Le Cesine,  gefolgt von Rocca Vecchia, einer der schönsten Städte Salentos aus der Bronzezeit. Genießen Sie die Sonne und entdecken Sie das Land mit den Alimini-Seen, die parallel zum Meer nördlich von Otranto liegen.

Tag 2
Das Hinterland von Otranto (24 km)

Das Tageprogramm steht ganz im Zeichen des Hinterlands von Otranto. Dort bestaunen Sie die antiken Webstühle der Stiftung „Le Costantine” und den botanischen Garten "La Cutura". Lassen Sie die morderne Welt hinter sich und entdecken Sie die prähistorischen Denkmäler Menhiren und Dolmen. Danach können Sie sich freuen  auf lokale Produkte aus dem Backofen und eine Verkostung in der Weinkellerei „Menhir“.

Tag 3
Von Otranto nach Specchia (45 km)

Sie durchfahren die Naturschutzgebiete Otrantos. Die Tour führt vom Leuchtturm an der Landspitze Palascìa (östlichster Punkt Italiens), zu einem kleinem See und zur Meeresgrotte Zinzulusa. Nach einer Besichtigung der Städtchen Tricase und Specchia bildet ein Abendessen mit kulinarischen Spezialitäten in einem gepflegten Restaurant den Tagesabschluß.

Tag 4
Von Specchia nach Leuca (26 km)

Die heutige Fahrt führt in Richtung "Canalone del Ciolo" (Canyon) und auf dem "Cipolliane" Pfad bis zum Wallfahrtsort Santa Maria di Leuca. Am Abend genießen Sie Fisch/Meeresfrüchte vom Feinsten.

Tag 5
Von Leuca nach Torre Suda (47 km)

Erste Station ist das Kap von Santa Maria di Leuca, die südlichste Spitze Apuliens. Es folgt eine Besichtigung des Verteidigungsturms von Salignano und der Ölpresse von Castigliano Teil. Dann geht die Tour weiter zum Pilgerort Leuca Piccola und der antiken messapischen Stadt Veret. Am Abend genießen Sie eine Käse-Degustation auf einem typischen Landgut und weitere Köstlichkeiten der Region.

Tag 6
Torre Suda nach Santa Caterina (55 km)

Heute fahren Sie nach Gallipoli und sehen auf der Strecke die weltberühmten Trullis. Einige der Kegelbauten können Sie besichtigen. Sie besichtigen den Byzantinischer Freskenzyklus der Kirche San Mauro und treffen am Ende dieses Tages in den Küstenort Santa Caterina ein.

Tag 7
Das Hinterland von Gallipoli (32 km)

Zunächst besichtigen Sie die unterirdische Ölpresse in Sannicola und das Bauernmuseum in Tuglie. Nach einem Abstecher zu den Überresten der Abtei von Macugno in Neviano radeln Sie zum Fossilien-Park in Cutrofiano. Bei einem Bio- Mittagessen in der Osteria „Piccapane“ erleben Sie Gaumenfreuden pur. Weiter geht es bis Galatina, das 20 km südlich von Lecce liegt. Die Verkostung und Degustation im Weinkeller „Santi Dimitri” am Abend ist eine weiterer kulinarischer Höhepunkt der Reise, dabei erfahren Sie aus erster Hand alles über die lokale Öl- und Weinerzeugung.

Tag 8
Lecce und Umgebung (40 km)

Eine wunderschöne Tagestour zum Abschluß. Es erwartet Sie das barocke Städtchen Nardò, die Ortschaft Copertino und Lecce, das Florenz des Südens. Eindrucksvoll ist auch der Besuch der traditionellen Terrakotta-Werkstatt der Gebrüder Martina. Am Abend ist Zeit um im Hotel bei einem exzellenten Menü mit einem edlem Wein das Erlebte Revue passieren zu lassen und um sich für die Rück- oder Weiterreise vorzubereiten.

Jetzt nachfolgendes Buchungsformular ausfüllen:

Für eine unverbindliche Anfrage hier klicken

(bitte nach oben scrollen)
Die grün umrandeten Felder sind Pflichtfelder.

Persönliche Daten:

Namen der Reiseteilnehmer:

Vorname:
Nachname:
Vorname:
Nachname:

weitere Angaben zur Buchung:

zzgl. Einzelzimmer-Zuschlag
Anfrage zur Reise Apulien/Salento: GPS-Radtour für Feinschmecker
  1. (benötigt)
  2. (benötigt)
  3. (benötigt)
  4. (benötigt)
 

cforms contact form by delicious:days