Reiseführer



Reisetipp: Feiertage und Brückentage 2019 bei Ihrer Urlaubsplanung nutzen 2019 bietet wieder reichlich Möglichkeiten mit Brücktagen mehr Freizeit zu haben. Bis zu 67 arbeitsfreie Tage im Jahr sind möglich. 2019 ist ein Arbeitnehmerjahr, viele Feiertage sind unter der Woche.   1. Januar 2019 | Neujahr = Dienstag Das Jahr 2019 beginnt wie es für Arbeitnehmer […]

Anfang September findet  in Asti eine der großen Weinmessen Italien statt. Seit 1967 beteiligen sich die besten Hersteller an diesem angesehenen Weinwettbewerb. “Douja d’Or” heißt im piemontesischem Dialekt übersetzt "Der goldene Weinkrug" und der Weinwettbewerb ist heute eine der wichtigsten italienischer Winzer. Im September, in den zehn Tagen zwischen dem zweiten und dritten Wochenende, testen […]

Die "Fiera Internazionale Tartufo Bianco d’Alba 2016" ist die weltweit am meisten beachtete Messe unter Trüffelfreunden, die schon seit 1930 in Alba durchgeführt wird. In diesem Jahr findet die 86. Trüffelmesse vom 08. Oktober bis zum 20. November 2016 statt. Unter Trüffelsammlern, Restaurantbesitzern, Feinschmeckern und Liebhabern der Region Piemont gehört dieses Ereignis zu den Höhepunkten des […]

Corsica Express Three bietet vom 28.05.-21.09. schnelle Fährverbindungen auf die Insel Elba. Von Piombino in der Toskana erreichen Sie in nur 30 Minuten den Hafen Portoferraio auf Elba und das 7x täglich. Das Schiff bietet Platz für 535 Passagiere und 150 Autos. Die einfache Überfahrt mit PKW und 2 Personen ist schon ab 63 Euro […]

Typisch italienisches Flair, berühmte Thermalquellen, malerische Buchten und herrliche Sandstrände sowie stets mildes Klima bilden ideale Voraussetzungen für einen erholsamen Bade-, Wellness- oder Wanderurlaub. Auf der Insel mit vulkanischem Ursprung gibt es 6 Gemeinden: Ischia Porto/Ponte mit dem Castello Aragonese, Casamicciola Terme, Lacco Ameno, Forio, Serrara-Fontana mit Sant'Angelo und Barano d'Ischia mit dem berühmten Maronti-Strand. […]

Erste Anlaufstelle eines fast jeden Ischia-Urlaubers ist die Insel -Hauptstadt, dessen malerische Hafen seine Besucher sofort in den Bann zieht: Yachten, Fischerboote zwischen den größeren Motorbooten und Fährschiffen, kleine Häuserzeilen und grüne Hügel säumen das Hafenrund. Die lebendige Hafenstadt Porto mit ihren zahlreichen Hotels, Geschäften, Restaurants und Bars wird vor allem in den Abendstunden gerne […]

Der autofreie Bilderbuchort an der Südküste Ischias gilt mit seinen bunten Fischerhäusern, exklusiven Boutiquen und Cafés, dem romantischen Hafen, den verwinkelten Gassen und den zahlreichen Treppen, die in den oberen Ortsteil führen, als der eleganteste Ort auf Ischia. Die beiden Thermalparks Tropical und Aphrodite Apollon laden zur Erholung und Entspannung ein. Kurze Wanderwege bzw. Taxi-Boote […]

Im lebendigen Ortskern laden zahlreiche Restaurants, Bars und Geschäfte zum Bummeln, Shoppen und Verweilen ein. Kurze Wege entlang der schönen Uferstraße mit Seepromenade verbinden die Ferienhotels mit Forio. Die langen und weißen Sandstrände San Francesco, Chiaia und Citara, die warmen Thermalquellen in den Poseidon-Gärten sowie herrliche Wanderwege rund um bzw. auf den Epomeo ziehen sportliche […]

Der elegante Kurort mit seinem aus dem Meer ragenden Tuffsteinfelsen, dem "Fungo" (Pilz) ist wegen des hoch radioaktiven Thermalwassers ein Mekka für Gesundheitsbewusste. In der Bucht und am Strand von San Montano liegt der Thermalpark "Negombo". Hier gibt es zahlreiche Thermalbecken mit unterschiedlichen Temperaturen, eine Sauna, ein kleines Kurzentrum und Liegeterrassen - alles eingebettet in […]

Der seit Ende des 19. Jh. bekannte Thermalkurort im grünen, blütenreichen Norden der Insel Ischia besitzt ein großes Vorkommen an heilenden, besonders wirkstoffreichen Thermalquellen und die ältesten Thermalbadeanstalten der Insel, z.B. die Terme Belliazzi und die Gurgitello Quelle an der schönen Piazza Bagni. Lohnend ist der Besuch der Thermalgärten Castiglione und Bagnitiello. Das Herzstück von […]