Gardasee

Der Lago di Garda im Norden Italiens erstreckt sich von den Alpen bis zur Po-Ebene. Den Gardasee und sein Umland teilen sich drei italienische Regionen: Trentino-Alto Adige (Südtirol), Lombardei und Venetien. Mediterranes Klima, gebirgsklares Wasser und die imposanten Berge machen diese Urlaubsregion als Reiseziel so einmalig. Im den Bescianer Alpen befinden sich drei weiteren, etwas kleinere Seen: Lago di Ledro, Lago d’Idro und Lago d’Iseo.